Steffen Breer Vorsitzender Junge Union gründet Ortsverband in Werpeloh

Die JU verfügt nun auch in Werpeloh über einen Ortsverband. Foto: Archiv/Stefan BuchholzDie JU verfügt nun auch in Werpeloh über einen Ortsverband. Foto: Archiv/Stefan Buchholz

Werpeloh. Die Junge Union (JU) im Kreisverband Aschendorf-Hümmling hat in Werpeloh einen Ortsverband gegründet. Zum Vorsitzenden wurde Steffen Breer (19) gewählt.

Wie es in einer Pressemitteilung der JU weiter heißt, hatten sich Ende Januar einige Interessierte in der Hümmlinggemeinde zu einem Informationstreffen mit dem JU-Kreisverband getroffen. Einige Wochen später habe die Gründungsversammlung stattgefunden.

„Werpeloh ist sowohl für Jung als auch Alt ein toller Ort zum Leben“, wird Ortsverbandsvorsitzender Breer in der Mitteilung zitiert. „Das soll aber auch in den kommenden Jahrzehnten noch so sein. Dafür, und vor allem für die Interessen junger Leute und Familien, wollen wir uns als Ortsverband einsetzen“, begründete der 19-Jährige die Intention, einen Ortsverband zu gründen.

Die JU-Kreisvorsitzende Veronika Eilers reagierte erfreut. „Natürlich haben wir uns besonders gefreut, dass wir künftig auch in einem kleinen Ort wie Werpeloh mit einem eigenen JU-Ortsverband sichtbar sind. Die JU lebt vom Engagement junger Leute in den Gemeinden. Sie wissen, wo vor Ort der Schuh drückt und wo Dinge verbessert werden können“, erklärt Eilers. Auch die Vertreter der örtlichen Politik hätten sich begeistert vom Interesse der Jugendlichen gezeigt, sich politisch in Werpeloh zu engagieren und hätten die Nachwuchspolitiker zu guter Zusammenarbeit eingeladen.

Besonderer Gast der Gründungsversammlung war der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU). Er habe die Bedeutung politischen Engagements der jungen Generation hervorgehoben. So habe die mangelnde Wahlbeteiligung der 18- bis 30-jährigen Briten erheblich zum knappen Wahlausgang für den Brexit beigetragen.

Neben Breer wurden Lennart Rolfes zum stellvertretenden Vorsitzenden, Alexandra Kuper zur Geschäftsführerin sowie Leonard Schmitz zum Pressesprecher gewählt. Als Beisitzer komplettieren Josua Gail, Torsten Schmitz, Darg Möhlenkamp, Johannes Knoll und Jan Heßling den Ortsvorstand.