Leader-Mittel zugesagt Sanierung des Jugendheims Eisten wird gefördert

Mit 30.000 Euro wird die Sanierung des Eistener Jugendheims gefördert. Foto: Ralph DeitermannMit 30.000 Euro wird die Sanierung des Eistener Jugendheims gefördert. Foto: Ralph Deitermann

Eisten. Die Sanierung des Jugendheims in Eisten, die mit 60.000 Euro beziffert wird, wird zur Hälfte mit Leader-Mitteln gefördert.

Wie Regionalmanager Ralph Deitermann auf der jüngsten Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Hümmling mitteilte, steht das Jugendheim im Sögeler Ortsteil Eisten allen Einwohnern für unterschiedliche Veranstaltungen der Dorfbewohner und Gru

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN