Wechsel im Vorstand Kirchenchor Börger hat ereignisreiches Jahr hinter sich

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vorstand und Geehrte: (hinten von links) Präses Pfarrer Santel, Vorsitzende Karin Lammers, Angelika Kossenjans, Norbert Lammers, Silvia Albers, Dirigentin Astrid Hüntelmann, Helmut Grote und Leni Korte sowie (vorne von links) Sabine Ameln, Wilhelm Lübbers, Christina Gößling, Katharina Wingbermühlen, Heinrich Düttmann und Hans-Hermann Schwarte. Foto: Kirchenchor St. Jodocus BörgerVorstand und Geehrte: (hinten von links) Präses Pfarrer Santel, Vorsitzende Karin Lammers, Angelika Kossenjans, Norbert Lammers, Silvia Albers, Dirigentin Astrid Hüntelmann, Helmut Grote und Leni Korte sowie (vorne von links) Sabine Ameln, Wilhelm Lübbers, Christina Gößling, Katharina Wingbermühlen, Heinrich Düttmann und Hans-Hermann Schwarte. Foto: Kirchenchor St. Jodocus Börger

Börger. Der Kirchenchor St. Jodocus aus Börger hat im vergangenen Jahr mehrmals bewiesen, dass auch spontane Auftritte zu seinem Repertoire zählen.

Auch wenn das vergangene Jahr unter keinem langgeplanten Großereignis stand – wie dem Jubiläum im Jahr 2016 – berichtete die Vorsitzende Karin Lammers von einem ereignisreichen Jahr. Neben den geplanten Terminen standen einige spontane Auftritte des Chores wie der Kilberstuten an die Dirigentin, das Schützenfest-Singen für das amtierende Königspaar als auch ein Überraschungsständchen zum 40. Geburtstag der Vorsitzenden auf dem Programm. Der diesjährige Chorausflug, der laut Lammers großen Zuspruch fand, führte zum Weihnachtsmarkt nach Bad Bentheim inklusive Schlossbesichtigung.

Neue Chormappen

Im vergangenen Jahr wurden neue hochwertige Chormappen angeschafft, die zum ersten Mal in der Weihnachtsmesse zum Einsatz kamen. Derzeit zählt der Chor 55 aktive und 19 passive Chormitglieder. Agnes Müller hatte im vergangenen Jahr keine Chorprobe versäumt; lediglich bei einer Probe fehlten Franz Westendorf und Anton Korte.

Zahlreiche Ehrungen

Für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Sabine Ameln, Heinrich Düttmann, Christina Gößling, Wilhelm Lübbers, Hans-Hermann Schwarte und Katharina Wingbermühlen mit einer Urkunde sowie einer Anstecknadel geehrt.

Nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit als Kassenwartin gab Leni Korte das Amt an Angelika Kossenjans ab. Lammers sprach Korte einen besonders großen Dank aus: Mit ihrer Erfahrung, ihrem Wissen und ihrer Hilfsbereitschaft habe sie über all die Jahre erheblich zur Vorstandsarbeit beigetragen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN