16 Jahre Frühlingserwachen Aktionstag „Energie und Umwelt“ am 11. März in Sögel

Von Jennifer Kemker

Auf viele Besucher des Aktionstages „Energie und Umwelt“ in Sögel hoffen sich (von links) Linda Osters, Veronika van der Ahe, Mechthild Hinrichs, Anja Hermühlen, Christine Ritz, Jürgen Rolfes und Marco Kohnen. Foto: Jennifer KemkerAuf viele Besucher des Aktionstages „Energie und Umwelt“ in Sögel hoffen sich (von links) Linda Osters, Veronika van der Ahe, Mechthild Hinrichs, Anja Hermühlen, Christine Ritz, Jürgen Rolfes und Marco Kohnen. Foto: Jennifer Kemker

Sögel. Der Sögeler Aktionstag „Energie und Umwelt“ findet unter dem Motto „16 Jahre Frühlingserwachen“ am Sonntag, 11. März, von 13 und 18 Uhr in Sögel statt. Dazu laden die Sögeler Marketing GmbH und der Wirtschaftsverband Sögel ein.

Impulsvorträge zum Thema „Energie und Umwelt“ wird es als Auftaktveranstaltung von 13 bis 15 Uhr in der A+W-Konferenzhalle in Sögel geben. Irmgard Welling, Bürgermeisterin der Gemeinde, wird den Startschuss für den Aktionstag geben. Interessierte können sich über Fördermöglichkeiten für Neubau- und Sanierungsvorhaben, Angebote der Energieeffizienzagentur für Privathaushalte und energieoptimiertes Bauen informieren. Darüber hinaus können sich die Besucher des Aktionstages bis 18 Uhr persönlich beraten lassen.

Energiesparend Bauen und Sanieren

Am gesamten Sonntag haben die Besucher die Möglichkeit, in den geöffneten Geschäften nach Neuheiten, Trends und Geschenkideen stöbern. Darüber hinaus können sie weitere Fachvorträge in den einzelnen Unternehmen in Sögel besuchen. Unter dem Thema „Rockwool – Energie und Umwelt mit der natürlichen Kraft des Steins beeinflussen“ informiert die Firma „BauXpert Knipper“ von 14 bis 15 Uhr mit einem Theorie- und Praxisteil. Außerdem können sich dort angehende Bauherren rund um das Thema „Energiesparend Bauen und Sanieren“ beraten lassen.

Referate über Energiemobilität

Eine Fachberatung mit Kochshow erwartet Interessierte bei „Deeken Raumconcepte“ ab 14 Uhr. Ebenfalls um 14 Uhr startet die „Bügelparty“ bei IGA Optik Hanneken. Zur Energiemobilität wird in den Firmen Bike Park Koopmann und Autohaus Osters referiert.