Brand ging glimpflich aus Feuerfontäne schießt aus Schornstein in Stavern

Von Matthias Brüning

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Klein Stavern geriet der Schornstein eines Wohnhauses in Brand. Foto: Matthias BrüningIn Klein Stavern geriet der Schornstein eines Wohnhauses in Brand. Foto: Matthias Brüning

matt Sögel. Am Donnerstagabend ist der Schornstein eines Einfamilienhauses in der Straße Kleine Tannen in der Ortschaft Klein Stavernin Brand geraten. Um kurz nach 18:40 Uhr riefen die Bewohner des Hauses die Feuerwehr.

Die Rettungsleitstelle des Landkreises Emsland setzte daraufhin die Feuerwehr Berßen und einen Schornsteinfeger in Bewegung. Als wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, schlugen die Funken der brennenden Rußteilchen wie eine Fontäne aus dem Schornstein in den Himmel. Umgehend wurde der Brandschutz durch die Berßener Feuerwehr sichergestellt. Zusammen mit dem Schornsteinfeger wurde dann der Schornstein gereinigt und das Haus belüftet. Die Feuerwehr Berßen war mit drei Fahrzeugen und zwanzig Mann vor Ort. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN