Erlös des „Car-Samstag“ Börgers Landjugend spendet 715 Euro an Leukin

Den neuen Vorstand der KLJB Börger bilden (von links) Henrik Kimmann, Anna Hemken, Lea Hemken, Christina Düttmann, Anna Lammers, Anja Lammers, Sabrina Tebbe, Sophia Lüken und Mathis Pohlgeers. Foto: KLJB BörgerDen neuen Vorstand der KLJB Börger bilden (von links) Henrik Kimmann, Anna Hemken, Lea Hemken, Christina Düttmann, Anna Lammers, Anja Lammers, Sabrina Tebbe, Sophia Lüken und Mathis Pohlgeers. Foto: KLJB Börger

Börger. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Vorstand der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Börger ist Hannes Müller aus dem Gremium ausgeschieden. Für ihn wurde Anja Lammers in den Vorstand gewählt. Das teilte die Landjugend-Ortsgruppe mit.

Der Vorstand setzt sich damit zusammen aus Christina Düttmann, Simon Grote, Mathis Pohlgeers, Lea Hemken, Anna Hemken, Henrik Kimmann, Sophia Lüken, Anja Lammers, Sabrina Tebbe und Anna Lammers. Neben den Neuwahlen wurde auch an die vielen Aktivitäten im vergangenen Jahr erinnert. Hierzu gehörten laut Mitteilung der KLJB neben Veranstaltungen innerhalb der Gruppe, auch die Teilnahme an Aktionen auf der Dekanatsebene. Zudem fanden wieder die traditionellen Veranstaltungen wie der Kinderkarneval, der Landjugendball und die Gründonnerstagsnachtschicht statt.

Gegen eine freiwillige Spende Autos gewaschen

Nach einer mehrjährigen Pause veranstalteten die Jugendlichen beim Feuerwehrhaus wieder eine Autowaschaktion unter dem Motto „Car-Samstag“. Die Mitglieder haben bis in den Nachmittag hinein gegen eine freiwillige Spende Autos gewaschen. Es kamen dabei 715 Euro zusammen, die in voller Höhe an den Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder (Leukin) aus Rhauderfehn gespendet wurde.

Die Planungen für das neue Jahr sind bereits in vollem Gange. Der Höhepunkt wird der Jubiläumsball der KLJB Börger am 4. August auf dem Schützenplatz in Börger sein. Dann feiert die Ortsgruppe ihr 70-jähriges Bestehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN