Feuerwehren proben Ernstfall Beim „Vollbrand“ im Merzen ist nur der Rauch echt


Merzen. Was wäre, wenn es am Freitagabend tatsächlich einen Brand auf dem Gelände des Landhandels Haarjohann in Merzen gegeben hätte? Dann hätten die drei Feuerwehren der Samtgemeinde Neuenkirchen den Brand schnell gelöscht und vier Menschenleben gerettet, zeigte die Übung.

Um zwei Minuten nach halb sieben am Freitagabend gellen die Sirenen in Merzen. Kaum fünf Minuten später treffen die Feuerwehren ein, erst Merzen, dann Neuenkirchen und schließlich Voltlage. „F_Gebäude“ lautet die interne Alarmierung, die au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN