Ursache ungeklärt 24-jähriger Motorradfahrer in Merzen tödlich verletzt

Von Herbert Kempe und Christian Geers


cg/kemp Merzen. Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Sonntagnachmittag in Merzen ums Leben gekommen. Er verunglückte auf der Westerholter Straße in der Dorfmitte.

Wie die Polizei Bersenbrück berichtet, war der Merzener mit seinem Motorrad gegen 14 Uhr auf der Westerholter Straße in Richtung Ankum unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Straßenbaum und kam danach zu Fall. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Anwohner der Westerholter Straße waren durch den Knall auf den Unfall aufmerksam geworden und hatten die Rettungskräfte alarmiert. Feuerwehr, Polizei und Notfallseelsorger waren vor Ort.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN