Schaltkästen schmoren Schwelbrand auf Landwirtschaft in Neuenkirchen

Von Wilhelmine Kempe

Mit 40 Einsatzkräften ist die Feuerwehr vor Ort. Foto: Herbert KempeMit 40 Einsatzkräften ist die Feuerwehr vor Ort. Foto: Herbert Kempe

Neuenkirchen. Die Feuerwehr ist derzeit auf einer Landwirtschaft im Neuenkirchener Ortsteil Lintern im Einsatz. Die Schaltkästen einer Fotovoltaikanlage schmoren.

Am Samstagmittag bemerkte der Landwirt, dass die Schaltkästen seiner Fotovoltaikanlage nicht ganz in Ordnung sind. Am Mittag rief er den Notruf.

Die Feuerwehren Neuenkirchen, Bramsche und Merzen rückten an und stellten einen Schwelbrand fest. Derzeit werden die Schaltkästen von einer Spezialfirma abmontiert.

In dem betroffenen Stall befinden sich noch etwa 700 Ferkel. Die Feuerwehr vermutet, dass der Schwelbrand durch einen Blitz verursacht worden ist. In der Nacht zu Freitag zog ein Gewitter über die Region.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN