Brandursache noch unbekannt Pflastermaschine in Merzen in Flammen

Von


kemp/cg Merzen. Ein Schaden von vermutlich mehreren Zehntausend Euro hat am Montagmittag ein Feuer in Merzen angerichtet. Dort stand plötzlich eine Pflastermaschine in Flammen. Menschen wurden nicht verletzt.

Der Inhaber eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes hatte die Pflastermaschine gegen 12.40 Uhr gerade von einem Anhänger auf dem Betriebsgelände in der Straße Sterthauk im Ortsteil Plaggenschale abgeladen, als plötzlich Qualm aus der Maschine drang.

Der Besitzer alarmierte umgehend die Feuerwehr Merzen. Sie rückte mit 14 Mann aus und löschte die brennende Maschine, konnte aber einen Totalschaden nicht verhindern.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Die Brandursache steht noch nicht fest. Den Schaden schätzt die Feuerwehr auf mehrere Zehntausend Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN