Erinnerung an 825-Jahr-Feier DVD mit Film und Fotos zum Neuenkirchener Ortsjubiläum

Von

Im Neuenkirchener Rathaus ist nun die DVD mit Filmen und Fotos zum Ortsjubiläum „825 Jahre Neuenkirchen“ vorgestellt worden. Foto: Gemeinde NeuenkirchenIm Neuenkirchener Rathaus ist nun die DVD mit Filmen und Fotos zum Ortsjubiläum „825 Jahre Neuenkirchen“ vorgestellt worden. Foto: Gemeinde Neuenkirchen

pm/cg Neuenkirchen. Mit einem Mittelaltermarkt und einem Erntedankumzug hat die Gemeinde Neuenkirchen 2013 den 825. Jahrestag ihrer ersten urkundlichen Erwähnung gefeiert. Jüngst trafen sich alle Filmemacher und Fotografen, die das Ereignis festgehalten hatten, im Neuenkirchener Rathaus.

Dabei ließen die Beteiligten das Jubiläumsjahr 2013 noch einmal Revue passieren. Besondere Höhepunkte bildeten der Mittelaltermarkt am 3. Oktober 2013 und der Erntedankumzug am 6. Oktober 2013, der unter dem Motto „825 Jahre Neuenkirchen – „Sou wör et, sou is et, sou schall et auk blieben – Miteinander, füreinander“ stand.

Anlässlich der Herausgabe der DVD, die ein ausführliches Video zur Jubiläums-Festwoche sowie umfangreiches Bildmaterial enthält, wurden die Koordinatoren und Organisatoren der Veranstaltungen sowie die Filme- und Bildermacher ins Rathaus eingeladen.

Neuenkirchens Bürgermeister Christoph Lührmann und Gemeindedirektorin Hildegard Schwertmann-Nicolay nutzten die Gelegenheit, um das geleistete ehrenamtliche Engagement zu würdigen und den Akteuren noch einmal ausdrücklich Danke zu sagen.

Die DVD ist für einen Kostenbeitrag in Höhe fünf Euro im Bürgerbüro des Rathauses Neuenkirchen erhältlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN