Untersuchungen waren negativ Keine Hasenpest im Altkreis Bersenbrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Neuenkirchen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Im Altkreis Bersenbrück gibt es derzeit keinen bekannten Fall von Hasenpest. Foto: dpa/ArchivIm Altkreis Bersenbrück gibt es derzeit keinen bekannten Fall von Hasenpest. Foto: dpa/Archiv

Merzen/Altkreis Bersenbrück. Vor Hysterie in Bezug auf die vor einigen Wochen im Südkreis beobachtete Hasenpest hat der Bezirksvorsitzende der Jägerschaft Bersenbrück, Martin Meyer Lührmann, gewarnt.

Entsprechende Meldungen hätten bei der Bevölkerung und besonders den Jägern zu großer Verwirrung geführt, erklärte Martin Meyer Lührmann und fügte hinzu: „Das Gefährlichste an der sogenannten Hasenpest, die eigentlich Tularämie heißt, ist der Name.“ Meyer Lührmann führte weiter aus, der Krankheitsverlauf sei nicht pestartig, also flächig, sondern eher punktuell. „Die Hasenpest tritt immer mal wieder örtlich begrenzt auf.“ Zurzeit gebe es drei Fälle im südlichen Landkreis, im Raum Hilter und Glandorf.

Im Bersenbrücker Land seien bisher alle Untersuchungen von Hasen negativ gewesen. Meyer Lührmann: „Zurzeit gibt es bei uns keinen Fall von Tularämie.“ Viel häufiger komme die EBHS oder auch Chinaseuche beim Hasen vor, die wiederum für Menschen nicht gefährlich sei. Aber auch hier gebe es keine Häufung von nachgewiesenen Erkrankungen.

Wichtig für die Jäger sei es, so Martin Meyer Lührmann, die Hasenbestände nachhaltig und schonend weiterhin zu bejagen, da zu hohe Besätze die Ausbreitung von Krankheiten fördern könnten.

Sollten kranke Hasen gefunden werden, seien diese unverzüglich einzuschicken an das Lebensmittel- und Veterinärinstitut in Hannover oder bei der Außenstelle des Landkreises Osnabrück Veterinärdienst in Bersenbrück nach vorheriger Anmeldung unter Telefon 05439/955201 abzugeben. Im Zweifelsfall sollte Kontakt mit dem Jagdpächter oder dem zuständigen Hegeringleiter aufgenommen werden, riet der Vorsitzende der Jäger weiter.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN