zuletzt aktualisiert vor

Mit Schloss und zwei Kirchen Neuenkirchen bei Melle ist ein kleines Zentrum – Acht Ortsteile bilden den Stadtteil

<em>Der Stadtteil Neuenkirchen</em> bietet in acht Ortsteilen für 4900 Einwohner ein Zuhause.Foto: Michael HehmannDer Stadtteil Neuenkirchen bietet in acht Ortsteilen für 4900 Einwohner ein Zuhause.Foto: Michael Hehmann

Neuenkirchen. Neuenkirchen gehört mit 4900 Einwohnern zu den größeren Meller Stadtteilen und erfüllt zumindest teilweise die Funktionen eines Unterzentrums. Vier Kindergärten, zwei Schulen, ein Altenzentrum, zwei Dorfgemeinschaftshäuser und zwei Kirchen bilden Angebote, die längst nicht in jedem Stadtteil zu finden sind.

Der Ortsname Neuenkirchen ist vermutlich im Zusammenhang mit dem Bau einer neuen Kirche entstanden. Neu war dieses Gotteshaus allerdings vor sehr langer Zeit, denn es wurde bereits im elften Jahrhundert an der Stelle der heutigen Kirche err

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN