1400 Unterschriften gesammelt Nach Rathaus-Abriss in Neuenkirchen: Bürgerinitiative hat noch viele Fragen

Fast 1400 Unterschriften in knapp vier Wochen hat die Bürgerinitiative gegen den Rathaus-Neubau in Neuenkirchen gesammelt. Ein Transparent mit allen Namen präsentierten sie in der Samtgemeinderatssitzung.Fast 1400 Unterschriften in knapp vier Wochen hat die Bürgerinitiative gegen den Rathaus-Neubau in Neuenkirchen gesammelt. Ein Transparent mit allen Namen präsentierten sie in der Samtgemeinderatssitzung.
Christian Geers

Neuenkirchen. Vom Rathaus der Samtgemeinde Neuenkirchen ist nur noch ein Trümmerhaufen übrig. Doch der Protest gegen den Neubau ist in Teilen der Bürgerschaft deshalb nicht verhallt. Wie geht es nun weiter?

In der ersten Sitzung des neuen Neuenkirchener Samtgemeinderates machte die Bürgerinitiative (BI) gegen den Rathaus-Neubau noch einmal ihrem Unmut Luft. Mit ihrem Protest gegen das 6,5 Millionen Euro teure Vorhaben stünden sie nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN