Sechs Einsätze seit März 2021 Schneller zum Notfall: Neun „Mobile Retter“ in der Feuerwehr Neuenkirchen

Per Handy-App zum Notfallort: Alarmiert wird das Erst-Helfer-Team der Feuerwehr Neuenkirchen über das Smartphone (Symbolfoto).Per Handy-App zum Notfallort: Alarmiert wird das Erst-Helfer-Team der Feuerwehr Neuenkirchen über das Smartphone (Symbolfoto).
dpa/Stephan Jansen

Neuenkirchen. In der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen gibt es speziell geschulte Ersthelfer, die bei Notfällen als „Mobile Retter“ noch vor dem Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe leisten.

Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Die besonders in Erster Hilfe ausgebildeten Feuerwehrleute haben auf ihrem Handy die App „Mobile Retter“ installiert. Geht in der Rettungsleitstelle des Landkreises Osnabrück über den Notruf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN