Neue Aufgabe im Emsland Merzens Pfarrer Detlef Perk verlässt Pfarreiengemeinschaft

Bis Ende Oktober 2021 ist Detlef Perk noch Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Merzen-Neuenkirchen-Voltlage.Bis Ende Oktober 2021 ist Detlef Perk noch Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Merzen-Neuenkirchen-Voltlage.
Christian Geers

Merzen. An der Spitze der katholischen Pfarreiengemeinschaft Merzen-Neuenkirchen-Voltlage gibt es im Herbst einen Wechsel: Pfarrer Detlef Perk verlässt den Verbund in Richtung Emsland. Sein Nachfolger steht schon fest.

Am Wochenende ist der bevorstehende Weggang in allen drei Kirchengemeinden am Ende der Gottesdienste offiziell verkündet worden. Vertreter des Bistums hatten Mitarbeiter sowie Vertreter der kirchlichen Gremien bereits am Freitagabend in ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN