Interview mit Herbert Kempe Abschnittsleiter fordert frühere Corona-Impfung für Feuerwehrleute im Osnabrücker Nordkreis

Einsatzbereit auch in Corona-Zeiten sind die 53 Feuerwehren im Osnabrücker Nordkreis (Symbolfoto).Einsatzbereit auch in Corona-Zeiten sind die 53 Feuerwehren im Osnabrücker Nordkreis (Symbolfoto).
dpa/Holger Hollemann

Altkreis Bersenbrück. Die Mitglieder in den Feuerwehren sollten früher gegen das Coronavirus geimpft werden, als es der Impf-Stufenplan vorsieht. Dafür hat sich Herbert Kempe, Leiter des Brandschutzabschnitts Nord im Landkreis Osnabrück, ausgesprochen. Im Interview mit unserer Redaktion erläutert er, wie die Feuerwehren ihre Einsatzbereitschaft in Pandemie-Zeiten sicherstellen und wie die 53 Feuerwehren im Nordkreis die vergangenen zwölf Monate erlebt haben.

Herr Kempe, Corona bestimmt fast genau ein Jahr die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren. Wie ist die Stimmung?Die Stimmung unter den Mitgliedern der Feuerwehren nicht nur im Nordabschnitt des Landkreises Osnabrück leidet momentan

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN