Kein Unterricht, kein Geld Stefanie Tennigkeit und Julia Brinkmann schließen wegen Corona ihre Reitschule in Merzen

Die Pferde bleiben als Pensionspferde auf dem Hof, die Reitschule schließen Julia Brinkmann (links) und Stefanie Tennigkeit aber am 28. Februar 2021.Die Pferde bleiben als Pensionspferde auf dem Hof, die Reitschule schließen Julia Brinkmann (links) und Stefanie Tennigkeit aber am 28. Februar 2021.
Nina Strakeljahn

Merzen. Kein Kinderlachen ist zu hören, die Pferde tragen nur noch selten Mädchen und Jungen. Schon seit Monaten ist es still auf dem Engelernerhof in Merzen. Und auch in Zukunft wird es auf dem Reiterhof deutlich stiller sein. Stefanie Tennigkeit und Julia Brinkmann geben ihre Reitschule auf – wegen der Corona-Pandemie.

Eigentlich ist alles bereit. Die Pferde und Ponys – sie sind in zwei Gruppen aufgeteilt – traben im Außenbereich hin und her. Ein Pony hat sich in den Stall zurückgezogen. Feste Boxen gibt es nicht. Die Tiere können jederzei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN