Einstimmiges Votum So sieht der Siegerentwurf für den Neubau des Neuenkirchener Rathauses aus

So könnte das neue Rathaus der Samtgemeinde Neuenkirchen an der Alten Poststraße aussehen: Der rötliche Klinkerbau hat drei Gebäudehöhen. Links vom Haupteingang ist der Bereich mit dem Sitzungssaal und dem Trauzimmer angeordnet, daneben etwas nach hinten versetzt das Verwaltungsgebäude.So könnte das neue Rathaus der Samtgemeinde Neuenkirchen an der Alten Poststraße aussehen: Der rötliche Klinkerbau hat drei Gebäudehöhen. Links vom Haupteingang ist der Bereich mit dem Sitzungssaal und dem Trauzimmer angeordnet, daneben etwas nach hinten versetzt das Verwaltungsgebäude.
Heimspiel Architekten Münster

Neuenkirchen. 13 Architekten haben Pläne geschmiedet für den Neubau eines Rathauses in Neuenkirchen. Die Juroren des Architektenwettbewerbs brüten neun Stunden lang über den Entwürfen. Am Ende gibt es ein einstimmiges Ergebnis – für Rat und Verwaltung fängt die Arbeit nun an.

Als die 11 stimmberechtigten der insgesamt 22 Mitglieder des Preisgerichts abstimmen, ist das Ergebnis ziemlich deutlich: Das Architekturbüro Heimspiel Architekten aus Münster, dessen Wettbewerbsentwurf die Tarnzahl 1565 trägt, bekommt den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN