Vorsichtige Prognose Wann die neuen Wohnbaugebiete in Merzen baureif sein könnten

Zwischen Overbergstraße, Kapellenweg und Straße In den Bergen in Merzen soll ebenfalls ein Baugebiet ausgewiesen werden. Foto: Christian Geers/ArchivZwischen Overbergstraße, Kapellenweg und Straße In den Bergen in Merzen soll ebenfalls ein Baugebiet ausgewiesen werden. Foto: Christian Geers/Archiv
Christian Geers

Merzen. Etwa 100 Bauplätze will die Gemeinde Merzen in den kommenden Jahren ausweisen und damit auf die Nachfrage reagieren. Wie lange die Genehmigungsverfahren dauern könnten, dazu wagte Bürgermeister Gregor Schröder eine vorsichtige Prognose.

Am Weitesten gediehen sind die Vorarbeiten für das rund 4,5 Hektar große Areal nördlich der Bundesstraße 218. Hier hat das beauftragte Planungsbüro Dehling und Twisselmann inzwischen einen ersten Entwurf vorgelegt. Demzufolge gibt es dort P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN