Preisgericht entscheidet im Mai 15 Architekten grübeln über Entwurf für Neuenkirchens neues Rathaus

Das neue Verwaltungssitz der Samtgemeinde Neuenkirchen soll wie der Altbau auf dem Grundstück an der Alten Poststraße in Neuenkirchen entstehen. Geplant ist, dass das bisherige Gebäude während der Bauphase so lange wie möglich genutzt werden kann. Foto: Christian GeersDas neue Verwaltungssitz der Samtgemeinde Neuenkirchen soll wie der Altbau auf dem Grundstück an der Alten Poststraße in Neuenkirchen entstehen. Geplant ist, dass das bisherige Gebäude während der Bauphase so lange wie möglich genutzt werden kann. Foto: Christian Geers
Christian Geers

Neuenkirchen. Mitte Mai 2020 liegen die ersten Entwürfe für das neue Rathaus an der Alten Poststraße in Neuenkirchen vor. 15 Architekturbüros arbeiten zurzeit an den Entwürfen. In welchem Stadium befindet sich der Architektenwettbewerb für das Millionen-Projekt der Kommune? Ein Überblick.

Darum geht es: Der Rat der Samtgemeinde Neuenkirchen hat im Sommer vergangenen Jahres nach zweijähriger Diskussion beschlossen, das 46 Jahre alte Verwaltungsgebäude in Neuenkirchen durch einen größeren und modernen Neubau zu ersetzen. Alle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN