Dorfpokal und Vereinsmeisterschaft Schützenverein Plaggenschale-Döllinghausen ermittelt neue Titelträger

Eine der ersten Amtshandlungen nach seiner Wahl zum Präsidenten war für Christoph Vennemeyer (rechts) die Ehrung der neuen Dorfpokalsieger und Vereinsmeister. Foto: Schützenverein Plaggenschale-DöllinghausenEine der ersten Amtshandlungen nach seiner Wahl zum Präsidenten war für Christoph Vennemeyer (rechts) die Ehrung der neuen Dorfpokalsieger und Vereinsmeister. Foto: Schützenverein Plaggenschale-Döllinghausen
Schützenverein

Merzen. Mit dem Dorfpokalschießen und den Vereinsmeisterschaften ist der Schützenverein Plaggenschale-Döllinghausen in das neue Jahr gestartet. Den Dorfpokal sicherte sich bei den Herren das Team „Mühlenbach“, bei den Damen setzte sich die Mannschaft „Blitzenbach“ gegen die Konkurrenz durch. Der Leo-Meyer-Wanderpokal ging an Lukas Wilke.

Insgesamt 31 Teams – im Vorjahr waren es 32 Mannschaften gewesen –, bestehend aus je vier Schützen, beteiligten sich nach Vereinsangaben an dem dreitägigen Wettbewerb. Beim Kampf um die Dorfpokale siegte die Mannschaft „Mühlenbach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN