Georg Köstermenke verabschiedet Andreas Dohm neuer Schützenpräsident in Engelern-Schlichthorst

Im Mittelpunkt der diesjährigen Generalversammlung vom Schützenverein Engelern-Schlichthorst stand der ehemalige Präsident Georg Köstermenke, der nach 38 Jahren sein Vorsitzamt abgab. Der neue Präsident Andreas Dohm (rechts) überreichte ihm als symbolischen Dank einen Präsentkorb sowie einen Blumenstrauß an Ehefrau Marianne. Foto: Martin HeimbrockIm Mittelpunkt der diesjährigen Generalversammlung vom Schützenverein Engelern-Schlichthorst stand der ehemalige Präsident Georg Köstermenke, der nach 38 Jahren sein Vorsitzamt abgab. Der neue Präsident Andreas Dohm (rechts) überreichte ihm als symbolischen Dank einen Präsentkorb sowie einen Blumenstrauß an Ehefrau Marianne. Foto: Martin Heimbrock
Martin Heimbrock

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN