Rat verabschiedet Etat 2020 Gemeinde Voltlage investiert weiter in Wohnbauflächen

Eine halbe Million Euro stellt die Gemeinde Voltlage im kommenden Jahr im Etat für die Entwicklung neuer Wohnbauflächen bereit. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpaEine halbe Million Euro stellt die Gemeinde Voltlage im kommenden Jahr im Etat für die Entwicklung neuer Wohnbauflächen bereit. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Patrick Pleul

Voltlage. Die Gemeinde Voltlage will im Jahr 2020 nicht nur den Wohnungsbau vor Ort weiter vorantreiben. Der Gemeinderat votierte in seiner jüngster Sitzung auch dafür, sich bei der neuen Netz-Beteiligungsgesellschaft des Landkreises Osnabrück einzukaufen. Ein Großteil der Investitionen wird 2020 aber über Kredite finanziert.

Der Investitionsplan, den Kämmerer Andreas Lanwert dem Gemeinderat vorstellte, beläuft sich auf etwas mehr als 2,5 Millionen Euro, wobei davon 1.235.000 Euro auf den Posten Beteiligung an Gesellschaften entfallen. Worum es im Detail ging, d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN