Abenteuertrip durch Großbritannien Team "Flying Volt" ist auf dem Weg nach Brüssel

Vor der Abfahrt nach Brüssel wünschte der Voltlager Bürgermeister Norbert Trame (Zweiter von rechts) dem Team alles Gute. An Bord ist natürlich auch das Ortsschild.Foto: Flying VoltVor der Abfahrt nach Brüssel wünschte der Voltlager Bürgermeister Norbert Trame (Zweiter von rechts) dem Team alles Gute. An Bord ist natürlich auch das Ortsschild.Foto: Flying Volt
Flying Volt

Voltlage. Das Team „Flying Volt“ ist unterwegs: Bürgermeister Norbert Trame hat die fünfköpfige Gruppe am Freitagvormittag auf die Reise geschickt. Das Quintett nimmt an einer Charity-Rallye durch Großbritannien teil, deren Start am Samstag, 11. Mai 2019, um 11 Uhr in Brüssel erfolgt. In zehn Tagen legen sie 3500 Kilometer zurück.

Klar, dass es sich das Voltlager Gemeindeoberhaupt nicht nehmen ließ, die abenteuerlustige Truppe zu verabschieden. Natürlich ziert auch ein Aufkleber den Bus, den das Team liebevoll „Roter Fluchtkoffer“ getauft hat. An Bord ist außerdem d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN