Gemeinde investiert 150.000 Euro Stichstraßen im Neuenkirchener Gewerbegebiet werden ausgebaut

160 Meter lang ist Brockamps Weg im Gewerbegebiet Uhlenbrock in Neuenkirchen, den die Gemeinde ausbauen will. Foto: Christian Geers160 Meter lang ist Brockamps Weg im Gewerbegebiet Uhlenbrock in Neuenkirchen, den die Gemeinde ausbauen will. Foto: Christian Geers
Christian Geers

Neuenkirchen. Die Gemeinde Neuenkirchen will in diesem Jahr etwa 150 000 Euro in die weitere Erschließung des Gewerbegebietes Uhlenbrock investieren. Geplant ist der Bau von zwei Stichstraßen.

Dazu gehört die neue Stichstraße Brockamps Weg, die vom Wendehammer bei der Firma Harenburg etwa 160 Meter in Richtung Osten verlaufen soll und an der Ackergrenze endet. Die Straße soll in Asphaltbauweise hergestellt werden und einen einen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN