Sexuelle Übergriffe in Merzen Missbrauch im Bistum Osnabrück: Wer ist Hermann H. und was wusste die Kirche?

Im Pfarrheim der St.-Lambertus-Gemeinde bestätigten Bistumsvertreter am Sonntagmorgen die Gerüchte um den ehemaligen Merzener Pfarrer. Foto: Christian GeersIm Pfarrheim der St.-Lambertus-Gemeinde bestätigten Bistumsvertreter am Sonntagmorgen die Gerüchte um den ehemaligen Merzener Pfarrer. Foto: Christian Geers
Christian Geers

Merzen. Beliebt, geachtet, verehrt – der Pfarrer Hermann H. galt vielen als Musterbeispiel des guten Hirten. Jetzt stoßen drei Männer den Priester vom Sockel. Sie werfen ihm vor, sie sexuell missbraucht zu haben.

Es ist der dritte Adventssonntag, kurz nach dem Familiengottesdienst. Gerade hat es aufgehört zu schneien. Im Pfarrheim von Merzen ist es totenstill. Keine Kaffetasse wird angerührt. „Es geht um sexuelle Vergehen Ihres ehemaligen Pfarrers H

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN