Samstagabend ist Stoppelparty Keno Veith kommt zum Trecker-Treck nach Döllinghausen

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Neuenkirchen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Merzen Als „de schwatte Ostfrees Jung“ ist Keno Veith zum Youtube-Star geworden. Am 8. und 9. September 2018 wird er nicht nur den Trecker-Treck in Döllinghausen besuchen, sondern auch selbst vor dem Bremswagen starten.

In den Sportklassen werden laut Veranstalter auch Schlepper erwartet, die sonst bei der deutschen Meisterschaft (DTTO) mitmachen. Samstags wird nur auf einer Bahn gezogen, in der Dämmerung und bei Dunkelheit bei Flutlicht sicherlich eine besondere Atmosphäre, am Sonntag wieder auf zwei Bahnen. Beginn des Trecker-Trecks ist um 16 Uhr, gestartet wird in den Standardklassen bis 4500 Kilogramm sowie bis 5500 und 6500 Kilogramm., zudem im Farmsport. In der Frauenklasse steht bis 4500 Kilogramm auf dem Programm. Die besten fünf aus den jeweiligen drei Standard-Klassen vom Samstag starten am Sonntag noch einmal. Bei der Stoppelparty am Samstag sollen dann ab 21 Uhr auf dem Zelt direkt auf dem Gelände das 20. Vereinsjubiläum und der 10. Trecker-Treck gefeiert werden.

Da es für die Teilnehmer, die auf dem Gelände übernachten, auch Frühstück gibt, werden die Ladys des Trecker-Treck-Teams schon vor Sonnenaufgang hierfür die Vorbereitungen treffen müssen. Sportlich weiter geht es am Sonntag ab 11 Uhr auf zwei Bahnen. Dann treten nicht nur die Besten vom Samstag noch einmal in Aktion, auch die Gewichte und die PS-Zahlen steigern sich im Laufe des Tages. Trecker mit mehr als 145 PS gehen an den Start, um den Bremswagen mit bis zu 14 Tonnen von der Stelle zu bewegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN