Zwei Autos landen im Graben Abbiegendes Auto in Voltlage beim Überholen erfasst

Bei einem Unfall im Voltlager Ortsteil Weese gab es am frühen Freitagabend zweifachen Totalschaden. Symbolfoto: Michael GründelBei einem Unfall im Voltlager Ortsteil Weese gab es am frühen Freitagabend zweifachen Totalschaden. Symbolfoto: Michael Gründel

Voltlage. Auf der Recker Straße kam es, wie die Polizei am Sonntag mitteilte, frühen Freitagabend zu einem Unfall, bei dem zwei Autofahrer leicht verletzt wurden und erheblicher Sachschaden entstand.

Eine 21-Jährige und ein 26-Jähriger waren mit ihren Autos in einer Fahrzeugkolonne von Voltlage in Richtung Recke unterwegs. In Höhe der Rothertshausener Straße wollte die junge Frau nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Zur gleichen Zeit überholte der 26-Jährige mit seinem Opel die Kolonne und übersah dabei den abbiegenden Mitsubishi. Er prallte mit dem Wagen der jungen Frau zusammen und die Fahrzeuge gerieten in einen Straßengraben.

Mitfahrerin leicht verletzt

Rettungswagen brachten die beiden leicht verletzten Autofahrer in ein Krankenhaus. Vorsorglich wurde auch eine 21 Jahre alte Mitfahrerin, die sich in dem Mitsubishi befand, in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden Autos, an denen ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurden abgeschleppt. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 14.000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN