Ab Montag zu „Hair und Beauty“ Fatima Sulja eröffnet Salon in Voltlage

Von Josef Pohl

Als Versuchsobjekt stellt sich Tochter Vahide ihrer Mutter Fatima Sulja und deren Lebenspartner Ersat gerne zur Verfügung. Foto: Josef PohlAls Versuchsobjekt stellt sich Tochter Vahide ihrer Mutter Fatima Sulja und deren Lebenspartner Ersat gerne zur Verfügung. Foto: Josef Pohl

Voltlage. Neueröffnung prangt schon seit einigen Tagen an der Schaufensterfront des ehemaligen Schuhhauses Rocho in Voltlage.

Der eine oder andere Voltlager hat nach dem Kirchgang oder dem Friedhofsbesuch bereits einen scheuen Blick durch die Fensterscheiben geworfen, um zu sehen, was sich da tut.

Ab Montag, 6. August, kann darauf ganz offiziell Antwort gegeben werden, denn dann eröffnet „Hair und Beauty“ in den Geschäftsräumen im Hause Overbergstraße 1. Friseurmeisterin Fatima Sulja, die zuletzt drei Jahre lang einen Salon in Westerkappeln leitete, hat zusammen mit ihrem Lebenspartner Ersat das Wohn- und Geschäftshaus erworben und sich mit dem Salon selbstständig gemacht.

Ab 9 Uhr morgens können die Voltlager am Montag in Augenschein nehmen, wie sich der neue Salon, in dem sie zusammen mit ihrem Partner arbeiten wird, präsentiert.

Damenfrisuren, aber auch Herrenfrisuren werden angeboten. Und nicht nur das, auch der Aspekt Beauty soll nicht zu kurz kommen. Ob das passende Make-up zur Hochzeitsfrisur oder zu anderen Anlässen – Fatima Sulja, Mutter von drei Kindern, möchte ab kommenden Montag gerne behilflich sein. jp


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN