Räume durchwühlt Einbrecher erbeuten in Neuenkirchen Geld aus Vereinsheim

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Neuenkirchen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Vereinshaus an der Straße Im Hülsen in Neuenkirchen. Symbolfoto: dpa/Frank RumpenhorstDurch ein auf Kipp stehendes Fenster verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Vereinshaus an der Straße Im Hülsen in Neuenkirchen. Symbolfoto: dpa/Frank Rumpenhorst

pm/cg Neuenkirchen. Geld haben unbekannte Täter in Neuenkirchen erbeutet. Sie waren in ein Vereinheim an der Straße Im Hülsen eingestiegen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brachen die Täter zwischen Freitag, 12 Uhr, und Samstag, 8.45 Uhr, in das Vereinshaus an der Straße Im Hülsen ein. Die Einbrecher gelangten laut Polizeibericht über eine auf Kipp stehende Tür zunächst in einen Wintergarten und verschafften sich anschließend gewaltsam Zutritt zu den weiteren Räumen. Dort durchwühlten sie Schränke und Schubladen, stahlen Bargeld und flüchteten unerkannt.

Polizei hofft auf Hinweise

Zeugen, die in der genannten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sollten sich umgehend bei Polizei Fürstenau, Telefon 05901/95950, melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN