Schulterobben geht in Pension Goode-Weg-Schule Neuenkirchen bekommt neuen Rektor

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Neuenkirchen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Im Sommer 2018 geht Oberschulrektor Ernst-August Schulterobben (rechts) in Pension. Adalbert Wegmann (Vierter von links), Konrektor der Goode-Weg-Schule Neuenkirchen, wurde bereits Ende Januar in den Ruhestand verabschiedet. Das Bild entstand im Mai 2015, als Kultusministerin Frauke Heiligenstadt die Schule besuchte. Foto: Christian Geers/ArchivIm Sommer 2018 geht Oberschulrektor Ernst-August Schulterobben (rechts) in Pension. Adalbert Wegmann (Vierter von links), Konrektor der Goode-Weg-Schule Neuenkirchen, wurde bereits Ende Januar in den Ruhestand verabschiedet. Das Bild entstand im Mai 2015, als Kultusministerin Frauke Heiligenstadt die Schule besuchte. Foto: Christian Geers/Archiv

Neuenkirchen. Zum Halbjahr ging der Konrektor, zum Schuljahresende der Schulleiter: Die Goode-Weg-Schule Neuenkirchen bekommt innerhalb weniger Monate eine neue Leitung.

Die Goode-Weg-Schule Neuenkirchen bekommt voraussichtlich mit Beginn des neuen Schuljahres einen neuen Leiter. Das hat Samtgemeindebürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nicolay in einer Sitzung des Ausschusses für Familie, Soziales und Ehrenamt der Gemeinde Neuenkirchen mitgeteilt. Probleme bei der Neubesetzung der Position gebe es nicht, auf die Leitungsposition an der Neuenkirchener Oberschule hätten sich zwei externe Pädagogen beworben, sagte sie. Der Wechsel in der Schulleitung steht an, weil Ernst-August Schulterobben zum Ende des Schuljahres in Pension geht. Er hatte im Sommer 2009 das Rektorenamt an der damaligen Haupt- und Realschule in Neuenkirchen angetreten, die offizielle Einführung fand allerdings erst im Februar 2010 statt. Schulterobben folgte damals auf Gabriele Balgenort, die zum 1. Februar 2005 die Leitung der Oberschule Ankum übernommen hatte.

Adalbert Wegmann Ende Januar verabschiedet

In den Ruhestand gewechselt ist bereits Ende Januar der bisherige Konrektor der Goode-Weg-Schule Adalbert Wegmann. Er war fast 32 Jahre an der Neuenkirchener Schule tätig, die zunächst eine reine Hauptschule war, später einen Realschulzweig erhielt und seit 1. August 2011 eine Oberschule ist, die im August 2016 den Namen Goode-Weg-Schule erhielt. Der künftige Konrektor Kai Gaubitz hat seine Arbeit längst aufgenommen, allerdings ist er offiziell noch nicht ins Amt eingeführt worden. „Dieser beamtenrechtliche Vorgang durch die Landesschulbehörde steht kurz bevor“, so Schwertmann-Nicolay.

Zwei externe Bewerber haben sich vorgestellt

Die Verwaltungschefin freute sich, dass es für die Rektorenstelle der Goode-Weg-Schule „zwei externe Bewerber“ gebe. „Das ist schon etwas Besonderes.“ Beide Kandidaten hätten bei ihrer Vorstellung im Schulvorstand einen „guten Eindruck gemacht“. Die Besetzung der Leiterstelle sei allerdings eine Angelegenheit der Niedersächsischen Landesschulbehörde, die Samtgemeinde Neuenkirchen als Schulträger gebe nur eine Stellungnahme ab.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN