Gottesdienst auf Youtube-Kanal zu sehen Detlef Perk wird in Neuenkirchen als Pfarrer eingeführt

Von Christian Geers

Auf dem Videoportal Youtube wird der Gottesdienst am Sonntagnachmittag live übertragen.Foto: Christian GeersAuf dem Videoportal Youtube wird der Gottesdienst am Sonntagnachmittag live übertragen.Foto: Christian Geers

Merzen/Neuenkirchen/Voltlage. Drei Wochen nach der Verabschiedung von Pfarrer Stephan Höne bekommt die Pfarreiengemeinschaft Merzen-Neuenkirchen-Voltlage einen neuen leitenden Pfarrer: Dechant Joachim Kieslich wird Detlef Perk am Sonntag um 15 Uhr während eines Gottesdienstes in der St.-Laurentius-Kirche in Neuenkirchen in seine neue Aufgabe einführen.

Detlef Perk (40) stammt aus Sögel. Nach einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Samtgemeinde Sögel holte er sein Abitur in Neuss nach und studierte in Frankfurt und Münster Theologie und Geschichtswissenschaften. Am 18. Mai 2013 weihte ihn Bischof Franz-Josef Bode zum Priester. Seit Oktober 2013 war Perk als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Haselünne-Lehrte tätig. Seine Ernennung zum Pfarrer von Merzen, Neuenkirchen und Voltlage hatte das Bistum Osnabrück bereits im April vergangenen Jahres mitgeteilt.

Vorgänger wechselt nach Glandorf

Zeitgleich wurde bekannt, dass Stephan Höne, seit 2001 Pfarrer von St. Lambertus Merzen und St. Katharina Voltlage und seit 2010 von St. Laurentius Neuenkirchen, zum 1. April 2018 in die Pfarreiengemeinschaft Glandorf-Schwege wechselt. Der Gottesdienst mit der feierlichen Einführung durch den Dechanten des Dekanats Osnabrück-Nord beginnt um 15 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche. Dazu laden die Kirchenvorstände aller drei Gemeinden sowie der gemeinsame Pfarrgemeinderat ein.

Nach dem Gottesdienst Empfang im Hotel Haarmeyer-Senger

Die Kirche in Neuenkirchen dürfte aus diesem Anlass voll besetzt sein. Um aber allen Mitgliedern der Pfarreiengemeinschaft die Gelegenheit zu geben, am Gottesdienst teilzunehmen, wird dieser auch live im Internet übertragen – auf dem Videoportal Youtube (www.youtube.com) gibt es den Kanal „Neues vom Turm“. Weitere Übertragungsorte sind – neben dem PC zu Hause oder dem Tablet-PC für unterwegs – auch die Kapelle im Seniorenpflegeheim St.-Elisabeth-Stift in Neuenkirchen und bei Bedarf der Festsaal in der Gaststätte Haarmeyer-Senger in Neuenkirchen. Dort findet im Anschluss an den Einführungsgottesdienst ein Empfang der Pfarreiengemeinschaft für den neuen Pfarrer statt.