Kooperation mit Helmut Meyer Frauke Athmers aus Schwagstorf im Einsatz für Ghana

Von Maria Kohrmann-Unfeld

Per Handschlag besiegelten Helmut Meyer und Frauke Athmer ihr Engagement für die Menschen in Ghana. Foto: Maria Kohrmann-Unfeld.Per Handschlag besiegelten Helmut Meyer und Frauke Athmer ihr Engagement für die Menschen in Ghana. Foto: Maria Kohrmann-Unfeld.

mkum Schwagstorf. Die gebürtige Schwagstorferin Frauke Athmer und Helmut Meyer aus Klein Bokern haben eines gemeinsam: Sie setzen sich mit großem Engagement für Menschen in Not ein. Nun haben die beiden ein Projekt zum Wohle der notleidenden Menschen in Afrika vereinbart.

In dieser Woche ist Helmut Meyer zu einer dreimonatigen Radtour durch Skandinavien, das Baltikum und Polen aufgebrochen, um unter anderem für den Verein „Songtaa Ghana – Gemeinsam helfen“ Gelder zu sammeln, indem Sponsoren für jeden gefahre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN