zuletzt aktualisiert vor

Friedhelm Spree: Ich bin stolz – Peter Selter: Beeindruckend agiert Viel Lob für den engagierten Wahlkampf der Jungen Union


Fürstenau/Bippen/ Berge. In der Samtgemeinde Fürstenau hat es keine wirklichen Überraschungen gegeben. Mit den souveränen Zieleinläufen von Volker Brandt in Berge und Helmut Tolsdorf in Bippen hatten viele gerechnet. Auch das Ergebnis für den Samtgemeinderat bewegt sich im Rahmen des Erwarteten. Bemerkenswert ist hingegen das Ergebnis der Junge-Union-Kandidaten.

Wie die Nachwuchspolitiker am Montag erklärten, seien sie vom Ergebnis überwältigt. Sowohl auf Kreis-, Samtgemeinde- und Stadtebene habe die Junge Union auf den Listen mit die stärksten Kandidaten gestellt. „Die Bürger haben sich damit für einen Generationswechsel in den Räten und auch innerhalb der CDU entschieden“, so die Junge Union.

Auch Friedhelm Spree, Sprecher der CDU im Samtgemeinderat, lobte den Nachwuchs. „Ich bin stolz auf die Junge Union“, so Friedhelm Spree. An den jungen Leuten führe kein Weg mehr vorbei. Darüber hinaus sah Spree im Ergebnis auf Samtgemeindeebene eine Bestätigung der Politik. Es sei wünschenswert, sie in Kooperation im Rat fortzusetzen.

Ähnlich formulierte es SPD-Sprecher Benno Trütken. Der Stil der Zusammenarbeit müsse in der Samtgemeinde fortgesetzt werden. Der Jungen Union attestierte Benno Trütken, die CDU gestärkt zu haben.

Das sah auch Samtgemeindebürgermeister Peter Selter so. Die Junge Union habe beeindruckend agiert. Die Ergebnisse auf Samtgemeindeebene wertete er unterdessen als „Auftrag, die Sacharbeit fortzusetzen“.

Winfried Knocks, SPD-Sprecher im Stadtrat, erklärte, dass er zunächst etwas enttäuscht vom Ergebnis gewesen sei. Gleichwohl habe die SPD immer noch ihr zweitbestes Nachkriegsergebnis in Fürstenau geschafft.

Friedrich-Wilhelm Oldenhage, Sprecher der CDU im Stadtrat, verwies zum einen auf das gute Ergebnis der Jungen Union, die mit Tatkraft zum guten Resultat beigetragen habe. Zum anderen hob er das „ausgezeichnete Ergebnis“ für Bürgermeister Herbert Gans hervor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN