Gebäude gut gesichert Einbruch ins Schloss Fürstenau endet mit Festnahme

Von Jürgen Ackmann

Eine verglaste Tür hat ein Täter im Schloss in Fürstenau bei seinem Einbruchsversuch zerstört. Foto: Samtgemeinde FürstenauEine verglaste Tür hat ein Täter im Schloss in Fürstenau bei seinem Einbruchsversuch zerstört. Foto: Samtgemeinde Fürstenau

ja/pm Fürstenau. Ein Wachdienst hat einen Täter gestellt, der in das Fürstenauer Schloss eingebrochen ist. Dort befindet sich die Verwaltung der Stadt und der Samtgemeinde.

Wie die Verwaltung mitteilt, ereignete sich die Tat in der Nacht von Montag auf Dienstag. Der Täter sei durch ein Fenster in das Gebäude eingedrungen und habe zudem eine komplette Bürotür zerstört. Durch die Auslösung eines stillen Alarms s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN