Vorfahrt missachtet Zwei Verletzte nach Zusammenstoß in Bippen


Bippen. Am Montag ereignete sich in Bippen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 25-jähriger Mann schwer und eine 20-jährige Frau leicht verletzt wurden.

Laut einer Mitteilung der Polizei stießen gegen 15.57 Uhr zwei Pkw auf der Kreuzung der Bergstraße mit der Bippener Straße zusammen. Die Kreuzung liegt etwas außerhalb der Ortslage. Die 20 Jahre alte Frau habe am Steuer eines Mercedes gesessen, Sie habe die Vorfahrt eines von rechts kommenden 25-Jährigen in einem Opel missachtet. Sie touchierte den Opel an der linken Seite, woraufhin der Pkw gegen ein Bushaltestellenschild prallte und sich mehrfach drehte.

Der Opel kam auf einem angrenzenden Acker zum Stehen. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden; der Sachschaden wird auf rund 15000 Euro geschätzt.

Feuerwehr und Rettungskräfte waren im Einsatz. Laut Nordwestmedia wurde auch die Frau zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN