Fahrer schwer verletzt Traktor kippt im Schwagstorfer Kreisel um

Ein Oldtimer-Trecker kippte im Schwagstorfer Verkehrskreisel aus unbekannten Gründen um. Foto: Ulf Zurlutter/NWM-TVEin Oldtimer-Trecker kippte im Schwagstorfer Verkehrskreisel aus unbekannten Gründen um. Foto: Ulf Zurlutter/NWM-TV

pm/jp Schwagstorf. Am Mittwochnachmittag ist auf der B 214 im Fürstenauer Stadtteil Schwagstorf in einem Verkehrskreisel ein Traktor umgekippt.

Der Fendt-Oldtimer, Baujahr 1968, war in dem Kreisel nach Polizeiangaben aus nicht bekannten Gründen auf die Seite gefallen. Der 60-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Auf die rechte Seite gekippt

Aus Richtung Fürstenau kommend, befuhr der Mann am Mittwoch gegen 15.15 Uhr mit seinem Ackerschlepper die B 214 (Hauptstraße) und wollte den dortigen Kreisverkehr in Richtung Bippen verlassen. Im Kreisverkehr kippte der Schlepper aus bislang ungeklärter Ursache auf die rechte Fahrzeugseite, wodurch sich der 60-Jährige schwere Verletzungen zuzog. Am Ackerschlepper entstand lediglich geringer Sachschaden.

Nach dem Unfall kam es zu leichteren Verkehrsbehinderungen.