Reinerträge für Vereine Volksbank Osnabrücker Nordland schüttet 31250 Euro aus

Vorstandsmitglied Herbert Niemann (links) überreichte den Vertretern der Vereine in einer kleinen Feierstunde eine Zuwendung. Foto: VolksbankVorstandsmitglied Herbert Niemann (links) überreichte den Vertretern der Vereine in einer kleinen Feierstunde eine Zuwendung. Foto: Volksbank

Fürstenau. Rechtzeitig zu Weihnachten hat Herbert Niemann, Vorstandsmitglied der Volksbank Osnabrücker Nordland, Geschenke verteilt. Vereine aus dem Geschäftsgebiet erhielten jüngst die Reinerträge der VR-Gewinnspargemeinschaft überreicht.

Über die Reinerträge standen nach Angaben der Genossenschaftsbank, die ihren Sitz in Fürstenau hat, Mittel in Höhe von 12050 Euro zur Verfügung. Aber auch aus eigenen Mitteln habe die Volksbank Geld in die Hand genommen. So sei ein Gesamtbetrag in Höhe von 31250 Euro inklusive der Gewinnsparmittel im Verlauf des Jahres 2014 an Vereine und karitative Einrichtungen im Geschäftsgebiet ausgezahlt worden.

Stellvertretend für eine Vielzahl von Empfängern, die die Volksbank zu einer kleinen Feierstunde eingeladen hatte, hieß Vorstandsmitglied Herbert Niemann Jennifer Ratermann (Förderverein Benedikt Grundschule Fürstenau), Michael Behling (Schützenverein Menslage), Gabriele Hüls-Grofer und Helmut Rolfes (Schützenverein Ost- und Westeroden), Dieter Wieland (Blaskapelle Renslage), Erhard Reinke und Helmut Nordemann (Dorfgemeinschaft Hekese) sowie Heinrich Grüter (Heimatverein Schlichthorst) willkommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN