Thorsten Grützmacher Vorsitzender Neuer Schulelternrat für IGS Fürstenau gewählt

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Fürstenau Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Team des Schulelternrates der IGS: Silke Wolke-Finke, Ralf Aßmann, Thorsten Grützmacher, Jürgen Binia, Petra Wegmann, Stephanie Schräder-Fritze, Bernhard Thale, Tanja Weigelt, Petra Stratmann (von links). Foto: IGSDas Team des Schulelternrates der IGS: Silke Wolke-Finke, Ralf Aßmann, Thorsten Grützmacher, Jürgen Binia, Petra Wegmann, Stephanie Schräder-Fritze, Bernhard Thale, Tanja Weigelt, Petra Stratmann (von links). Foto: IGS

rass Fürstenau. Die Elternvertreter der Integrierten Gesamtschule Fürstenau haben einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist Thorsten Grützmacher, zweite Vorsitzende Silke Wolke Finke, dritter Vorsitzender Ralf Aßmann.

Neben den Wahlen stand der neue Schulerlass auf der Tagesordnung, der seit August Gültigkeit hat. Die wesentlichen Veränderungen erläuterte die didaktische Leiterin Hildegard Jubt.

Der Erlass sehe für Integrierte Gesamtschulen unter anderem vor, dass in den Klassen 5 bis 8 Lernergebnisberichte für die Schüler erstellt werden sollten, heißt es in einer Mitteilung zur Sitzung der Elternvertreter. Der Erlass lasse aber auch den Spielraum für die Vergabe von Noten mit einem verkürzten Lernergebnisbericht zu. Die Eltern hätten sich eindeutig für die Notenvergabe ausgesprochen. Die Festlegung werde nun in einer Gesamtkonferenz getroffen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN