Zufall oder nicht? Drei Brände auf Campingplätzen in Fürstenau: Das sagt die Polizei

Gut 100.000 Euro Sachschaden entstand bei dem Brand, bei dem im Oktober auf dem Campingplatz in Fürstenau ein Holzschuppen und eine Garage zerstört wurden. (Archivbild)Gut 100.000 Euro Sachschaden entstand bei dem Brand, bei dem im Oktober auf dem Campingplatz in Fürstenau ein Holzschuppen und eine Garage zerstört wurden. (Archivbild)
Feuerwehr/Kempe

Fürstenau. In Fürstenau haben innerhalb von drei Wochen drei Wohnwagen oder Gebäude auf Campingplätzen gebrannt. Ist das Zufall oder ist möglicherweise ein Brandstifter am Werk?

Gleich dreimal musste die Feuerwehr in der Zeit zwischen dem 24. Oktober 2021 und dem 10. November wegen ähnlicher Brände ausrücken. Mindestens 100.000 Euro Sachschaden richtete ein Feuer am 24. Oktober 2021 auf dem Campingplatz an der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN