zuletzt aktualisiert vor

Kuriose Rettungstat in Fürstenau Wie Martin Röwer für Willi Lebeda zum Helfer in der Not wurde

Als Willi Lebeda mit seinem Elektrorollstuhl liegen geblieben ist, hat Martin Röwer ihn kurzerhand durch die Fürstenauer Innenstadt abgeschleppt.Als Willi Lebeda mit seinem Elektrorollstuhl liegen geblieben ist, hat Martin Röwer ihn kurzerhand durch die Fürstenauer Innenstadt abgeschleppt.
Eva Voß

Fürstenau. Das war ein Anblick, wie es ihn in Fürstenau so wohl noch nicht gab: Mit Fahrzeug und Anhänger hat Martin Röwer den Elektrorollstuhl von Willi Lebeda durch die Innenstadt abgeschleppt. Doch was war passiert?

Wenn sich Willi Lebeda und Martin Röwer an ihre letzte Begegnung erinnern, müssen beide ein wenig schmunzeln. "Ja, das war was", sagt Willi Lebeda während eines gemeinsamen Gesprächs in seiner Wohnung in der Fürstenauer Innenstadt und lacht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN