Auch weniger Blinklicht Windräder in Bippen sollen mit neuer Technik leiser werden

Von Liesel Hoevermann

Weniger laut werden sollen die Windkraftanlagen durch die neuen Techniken – wie hier im Windpark Ohrtermersch-Grafeld.Weniger laut werden sollen die Windkraftanlagen durch die neuen Techniken – wie hier im Windpark Ohrtermersch-Grafeld.
Liesel Hoevermann

Bippen. Auf Bippener Gemeindegebiet gibt es zahlreiche Windkraftanlagen, die mit lauten Rotorgeräuschen und Blinklichtern in der Nacht viele Bürger stören. Das soll sich ändern.

Wie Bürgermeister Helmut Tolsdorf in der jüngsten Sitzung des Rates berichtete, sind mittlerweile an den ersten Rotorblättern sogenannte Trailing Edge Serrations (TES) angebracht worden. Frei übersetzt bedeutet das so viel wie "Hinterkanten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN