Einweihungsfeier und Jubiläum Gemeindezentrum Neue Hoffnung in Fürstenau fertiggestellt

Von Jürgen Schwietert

Mit vielen Bildern  hat Pastor Andreas Willer den Um- und Ausbau des Gemeindezentrums dokumentiert.Mit vielen Bildern hat Pastor Andreas Willer den Um- und Ausbau des Gemeindezentrums dokumentiert.
Jürgen Schwietert

Fürstenau. Die evangelische Freikirche Neue Hoffnung hat ihr Gemeindezentrum in Fürstenau an der Frommeyerstraße mit erheblichem Aufwand aus- und umgebaut. Zugleich stand das 10-jährige Bestehen der Gemeinde an.

Zur Einweihungs- und Jubiläumsfeier waren zahlreiche Gäste gekommen – unter vielen anderen Fürstenaus Bürgermeisterin Manuela Nestroy, der Regionalleiter der Weser-Ems-Region vom Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden, Pastor Klemens Walser,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN