Minikreisel an der Bahnhofstraße? Keine Einigung über Verkehrskonzept für die Stadt Fürstenau

Von Liesel Hoevermann

An der Kreuzung von Konrad-Adenauer-Straße, Bahnhofstraße und Schorfteichstraße könnte vielleicht ein Minikreisel entstehen, um für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen.An der Kreuzung von Konrad-Adenauer-Straße, Bahnhofstraße und Schorfteichstraße könnte vielleicht ein Minikreisel entstehen, um für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen.
Liesel Hoevermann

Fürstenau. Die Mitglieder des Straßen- und Wegeausschusses der Stadt Fürstenau haben keine Einigung über ein Verkehrskonzept erzielt. Da das Gremium in der bisherigen Zusammensetzung nicht mehr zusammenkommt, werden andere entscheiden.

Die Einführung von Tempo-30-Zonen in allen Wohnstraßen und Änderungen der Fahrtrichtungen durch Einbahnstraßenregelungen an engen Durchfahrtstraßen wie etwa der Burgstraße und zudem der Konrad-Adenauer-Straße sollen den Verkehr ruhiger und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN