Die Geschichte eines Projektes Nach nur einem Jahr Planung: Waldkindergarten in Bippen eröffnet

Sie ist die Initiatorin des Waldkindergarten in der Bippener Maiburg: Kim Jodeit, hier mit ihrem Mann Constantin und dem jüngsten Familienmitglied.Sie ist die Initiatorin des Waldkindergarten in der Bippener Maiburg: Kim Jodeit, hier mit ihrem Mann Constantin und dem jüngsten Familienmitglied.
Jürgen Ackmann

Bippen. Es war ein aufregendes Jahr für Kim Jodeit. Sie hat ein Kind bekommen und nun einen Waldkindergarten in der Bippener Maiburg offiziell eröffnet – und das nach nur einem Jahr Planungszeit.

Nach und nach treffen die Gäste auf dem Gelände des Waldkindergartens ein – Vertreter der Kindergärten und Schulen in der Samtgemeinde Fürstenau, Kommunalpolitiker, Handwerker, Eltern. Viel Trubel. Die Hauptpersonen, um die es geht, di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN