Warten auf Betriebsgenehmigung Waldkindergarten in Bippen wird am 14. September offiziell eröffnet

Sie freuen sich, dass der neuen Waldkindergarten in Betrieb ist: die Mitglieder des Vereins – hier mit Johanne Modder, Vorsitzende der SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag (sitzend rechts), sowie Samtgemeindebürgermeister Benno Trütken (stehend links) und der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Matthias Wübbel (stehend zweiter von links)Sie freuen sich, dass der neuen Waldkindergarten in Betrieb ist: die Mitglieder des Vereins – hier mit Johanne Modder, Vorsitzende der SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag (sitzend rechts), sowie Samtgemeindebürgermeister Benno Trütken (stehend links) und der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Matthias Wübbel (stehend zweiter von links)
Waldkindergarten Bippen

Bippen. Es ist soweit: Der neue Waldkindergarten in Bippen wird am Dienstag, 14. September 2021, offiziell eröffnet. Inzwischen liegt nach längerem Warten auch die Betriebsgenehmigung vor.

Seit dem 16. August tummeln sich fünf Jungen und Mädchen im Waldkindergarten in der Maiburg, drei weitere Kinder werden noch im Laufe des Jahres hinzu kommen. Sie sollen auf dem Gelände naturverbunden aufwachsen. Es befindet sich 400 M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN