Aktion auf dem Marktplatz Fürstenauer sammeln 5400 Euro für Opfer der Fluthilfe

Von Maria Kohrmann-Unfeld

Kaffe, Kuchen und Karussell: Auf dem Markplatz in Fürstenau erbrachte eine Spendenaktion für Flutopfer in Altena mehr als 5000 Euro.Kaffe, Kuchen und Karussell: Auf dem Markplatz in Fürstenau erbrachte eine Spendenaktion für Flutopfer in Altena mehr als 5000 Euro.
Maria Kohrmann-Unfeld

Fürstenau. Der Spendennachmittag auf dem Marktplatz in Fürstenau zugunsten Kindern, die von der Flutkatastrophe in Altena betroffen sind, hat sich gelohnt. Es kamen 5451,04 Euro zusammen.

Die Sonne lachte vom Himmel, als sich der Fürstenauer Marktplatz mit Menschen mit vielen Menschen füllte. Sie hatten sich auf den Weg gemacht hatten, um die Spendenaktion für die Kinder in dem sauerländischen Ort zu unterstützen, deren Fami

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN