Einnahmen weggebrochen Stadt Fürstenau unterstützt Bauprojekte von drei Vereinen finanziell

Es technisch und baulich aufgewertet werden – das Heimathaus in SettrupEs technisch und baulich aufgewertet werden – das Heimathaus in Settrup
Jürgen Schwietert

Fürstenau. Modernisierung der Sanitäranlagen im Heimathaus Settrup, Erneuerung der Drainage auf dem Platz der Spielvereinigung, Sanierung der Flutlichtanlage von GW Schwagstorf – dafür wird die Stadt Fürstenau Zuschüsse geben.

Der Heimatverein Settrup hat die Stadt gebeten, einen Zuschuss für die Ausstattung des Heimathauses mit einem Videokonferenzsystem sowie für die Modernisierung der Sanitäranlagen zu gewähren. Die Gesamtkosten für beide Projekte belaufen sic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN