Gute Wünsche und Ehrungen Oberschule am Sonnenberg in Berge verabschiedet 53 Schüler

Von Jürgen Schwietert

Die besten Schüler aus den Entlassklassen mit ihren Klassenlehrern Urs Goebeler (links) und Johannes Thobe (rechts) sowie Schulleiterin Helena Bornhorst (Zweite von links).Die besten Schüler aus den Entlassklassen mit ihren Klassenlehrern Urs Goebeler (links) und Johannes Thobe (rechts) sowie Schulleiterin Helena Bornhorst (Zweite von links).
Jürgen Schwietert

Berge. Die Oberschule am Sonnenberg in Berge hat 53 Schüler verabschiedet. Zu Ende wird die Schullaufbahn aber für viele noch nicht sein. Sie wollen die Berufsbildenden Schulen in Bersenbrück oder die IGS in Fürstenau besuchen.

Für die Schüler waren die vergangenen eineinhalb Jahre nicht einfach. Zu Beginn des ersten Lockdowns sei sie und ihre Mitschüler plötzlich viel mehr auf sich gestellt gewesen, erzählt Marieke Lienesch. Wenig gemeinsames Lernen im Klassenrau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN